Als wir im September in dieses Schuljahr starteten, erwartete noch niemand eine weltweite Pandemie, die das öffentliche Leben so auf den Kopf stellen würde. Doch dann kam Corona… nach der Schließung der Schulgebäude im März organisierten wir in kurzer Zeit den Unterricht völlig neu und kommunizierten ab sofort virtuell mit unseren Schülerinnen und Schülern. Erst im Mai konnte die HHS wieder unter strengen Präventionsregeln für einen eingeschränkten Schulbetrieb geöffnet werden.

Trotz der Turbulenzen haben auch dieses Jahr wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler ihre Prüfungen und Weiterbildungen erfolgreich abgeschlossen. Und auch die restliche Schülerschaft und unser Kollegium haben Durchhaltevermögen und Kreativität bewiesen. Nun ist es Zeit für eine wohlverdiente Pause.

Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen konnte in diesem Jahr unser traditioneller Abschlussgottesdienst nicht stattfinden. Dafür haben sich unsere Religionslehrkräfte etwas Besonderes ausgedacht: einen virtuellen “ausgefallenen Abschlussgottesdienst”, der hier online verfügbar ist. Danke für diese tolle Idee!

Nun wünschen wir allen Kolleginnen und Kollegen, der Schulleitung, den Schülerinnen und Schülern, den Eltern und Dualpartnern, unseren her(t)zlichen Damen vom Sekretariat, unserem Hausmeister sowie unseren Reinigungskräften einen erholsamen Sommer! Wir freuen uns auf viele neue und alte Gesichter im neuen Schuljahr.

Informationen zum Start des neuen Schuljahrs unter Pandemiebedingungen veröffentlichen wir hier auf unserer Homepage.