Cisco Networking Academy

Die Cisco Networking Academy des amerikanischen Herstellers für aktive Netzwerkkomponenten hat sich zum Ziel gesetzt die Grundkenntnisse der Netzwerktechnik weltweit verfügbar und leicht zugänglich zu machen.
Das Academy-Programm ist für die ausschließlich nicht gewinnorientierten Bildungsträger kostenlos und notwendige Hardware durch die Firma Cisco in Form von speziell zusammengestellten Bundles stark rabattiert.
In aufwändig gestalteten und mit vielen Übungen versehenen ‚Blended-Learning‘- Kursen wird auf die Abnahme von hilfreichen Industriezertifikaten wie den CCNA oder seine Vorstufe den CCENT vorbereitet. Daneben sind Kurse belegbar, die Computer- oder Linux-Grundlagen vermitteln und die Möglichkeiten und Gefahren des Internet sowie den Schutz vor Angriffen aufzeigen.

Die Heinrich-Hertz-Schule ist seit dem Jahr 2001 Cisco Academy und lag im Jahr 2015 deutschlandweit auf Platz 3 von 330 Academies bei den eingeschriebenen ‚Students‘, und von ca. 10.000 Academies weltweit lag die Heinrich-Hertz-Schule immerhin noch auf Platz 101.

Angebotene Kurse des CAP (Cisco Academy Program)

Vorteile der Cisco-Zertifikate

weitere Informationen

Ansprechpartner

KMK-Fremdsprachenzertifikat

Das KMK-Zertifikat bescheinigt berufliche Fremdsprachenkenntnisse. Die Inhalte der Prüfung, die Bewertungsmaßstäbe und die auf dem Zertifikat gemachten Angaben orientieren sich am „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen: Lernen, lehren, beurteilen“ (GER).

Die HHS bietet die Zertifizierung in Englisch für die IT-Berufe an.

Hintergrund und Nutzen

Inhalt

Zielgruppe

Kosten

Prüfung

Anmeldung

Niveaus

weitere Informationen

ECDL

Der ECDL ist ein internationales Zertifizierungsprogramm, mit dem jeder Absolvent seine grundlegenden IT-Kenntnisse nachweisen kann. Der länderübergreifend einheitliche Lehrplan, dem aktuelle Praxisanforderungen zugrunde liegen, macht den ECDL zu einem Zertifikat, das von Regierungen, internationalen Organisationen wie der UNESCO und zahlreichen großen Unternehmen anerkannt und gefördert wird. Aktuell kann der ECDL in 148 Ländern in 38 Sprachen erworben werden.

Neuerdings wird der ECDL auch an der Heinrich-Hertz-Schule angeboten.

Vorteile des ECDL

Module des ECDL

weitere Informationen

Ansprechpartner